Seit über 30 Jahren befassen wir uns mit dem Rohstoff - Torf

Firmenprofil

1975 wurde die Firma Torfwerk Neustadt GmbH und Co KG von den drei Gesellschaftern Paul Rohenkohl, Ludwig Willenborg und Alwin Schockemöhle gegründet. Die Abbaurechte im Toten Moor bei Neustadt am Rbge. wurden von der Firma Wichmann & Tabeling erworben. Paul Rohenkohl wurde zum Geschäftsführer ernannt und mit dem Aufbau der Firma beauftragt.

 

Der erste Sodentorf wurde im gleichen Jahr gestochen. Ebenso errichtete man eine Produktionsstätte. Schon im darauf folgenden Frühjahr konnte der erste LKW  mit 300 l Ballen verladen werden.. Sukzessive wurde die Abbaufläche vergrößert und neue Genehmigungen beantragt.

 

1980 erweiterte man die Produktpalette mit einer 150 l Presse um den Markt-Anforderungen zu entsprechen.

1985 wurde eine Anlage zur Verladung von losem Torf errichtet und 1988 eine weitere Ballenpresse (250l)  installiert. 300 ha Moor lieferten die notwendigen Rohstoffe.

Im Jahr 2000 tritt Ludger Rohenkohl (bereits seit 1985 im Betrieb tätig) als geschäftsführender Gesellschafter für seinen Vater Paul in die Gesellschaft ein.

Wiederum ist eine Neuausrichtung  nötig und so wird 2003 eine computergesteuerte Substrate-Mischanlage angeschafft.

Die Firma spezialisiert sich aufgrund der Rohstoffe erfolgreich auf grobe und hochwertige Profisubstrate.

Zur Sicherung der Qualität schafft man 2007 eine Dämpfanlage an.

Im Jahr 2008 wird die seit langem erwartete Genehmigung für neue Abbauflächen erteilt und sichert somit der Firma für weitere Jahrzehnte die nötigen Rohstoffe.

[Home] [Wir über uns] [Galerie] [Produkte] [ProNatur] [Kontakt] [Impressum]